Zugvogel unterwegs
Zugvogel unterwegs

Meine Pläne

 

 

In 20 Jahren wirst Du eher die Dinge bereuen, die Du nicht getan hast,

als die Dinge, die Du getan hast.

Mark Twain

 

 

 

 

Mein großer Traum ist es, mit dem Wohnmobil zum nördlichsten und auch zum südlichsten Ort des europäischen Festlands zu fahren, und ich möchte soo gerne das Polarlicht in seiner vollen Pracht erleben.

 

Lt. Wikipedia:

  • Tarifa in der andalusischen Provinz Cádiz (Spanien) ist die am südlichsten gelegene Stadt des europäischen Festlandes.
  • Zurzeit hat den Status nördlichste größere Siedlung Longyearbyen auf Spitzbergen.

 

Ich liebe diese hellen Nächte und möchte sie voll und ganz im hohen Norden erleben. Es wird wohl nicht der Ort Longyaerbyen unbedingt sein, den ich anfahren will, aber das Nordkapp ist ein Muss. Einmal auf dem Polarkreis stehen und das Eismeer und das echte Nordkapp sehen, ach das wär's doch!!

 

Dieser Traum ist 2015 in Erfüllung gegangen. In 20 Tagen Nordkapp über die Lofoten und durch Finnland zurück.

 

Das Polarlicht, ja der Traum ist noch da, mal sehen, wann ich mir den erfüllen kann, das wird dann wohl nicht mit dem Wohnmobil sein.

 

Meinen Traum Island mit dem Wohnmobil habe ich mir 2017 erfüllt, drei Wochen Rundreise zusammen mit meinem Sohn, ein wunderbares Erlebnis!!!

 

Die Tour gen Süden würde ich  Mitte September bis Mitte Oktober einplanen, den Sommer verlängern, aber die heißen Monate meiden. Wann ich diesen Traum in Angriff nehme - das wird noch dauern.

 

Meine Wurzeln liegen in Ostpreussen und Königsberg, einmal dorthin reisen, ja das wär schon was. Mit dem Wohnmobil wohl nicht sehr einfach, aber machbar. Wir haben uns für eine geführte Wohnmobilreise entschieden, die wir wahrscheinlich 2019 in Angriff nehmen.

 

Das Planen einer solchen Reise ist für mich schon irgendwie aufregend, im Internet suchen, nach Reiseberichten stöbern, lesen, wie andere diese Touren gestaltet haben, Informationen sammeln und einfach weiter davon träumen.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ingvild Brodersen